Ein Angebot für Familien in Eichenau, Alling und Emmering:

 

 

MensaMax -

Essensbestellung für KiTas

 

 

Wir sind Mitglied im:

 

Unsere Partner:

Login Form

Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e.V.

Die richtige Adresse in Eichenau, wenn Sie Hilfe brauchen oder anderen helfen wollen:
Haus der Sozialdienste, Fasanstraße 32

Die Nachbarschaftshilfe Sozialdienst Eichenau e. V. wurde 1971 von sozial engagierten Eichenauerinnen und Eichenauern gegründet und ist bis heute eine Bürgerinitiative im besten Sinn des Wortes.

Wir bieten Ihnen:

  • Kinderbetreuung: pädagogisch hochwertige Betreuung für Kinder vom Kleinkind bis ins Vorschulalter.
  • Unterstützung für ältere, kranke, behinderte und pflegebedürftige Menschen und deren Familien  zur Bewältigung von alltäglichen Aufgaben und Problemen in der eigenen häuslichen Umgebung und in Notlagen.
  • Gemeinschaft und gesellschaftliches Miteinander unter anderem bei Spiele-Nachmittagen, gemeinsamen Mittagstischen, Ausflügen und Treffen für kreative handwerkliche Tätigkeiten.

Aktuelles

Erstattung von KiTa-Elternbeiträgen

In unseren Rasselbande-KiTas gibt es derzeit nur eine Notbetreuung. Unter bestimmten Umständen können die Elternbeiträge für Januar und Februar 2021 erstattet werden. Lesen Sie bitte hierzu die Regelungen in dem Schreiben des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 26.01.2021.

Gruppenleitung für Kinderkrippe gesucht

Für unsere Kleinsten in der Rasselbande Kinderkrippe suchen wir nächstmöglich eine Gruppenleitung. Das Stellenangebot sehen Sie bitte unter Ehrenamt & Jobs.

Besondere Hinweise aufgrund der Corona-Situation

Lesen und beachten Sie bitte unsere Informationen in Corona-Zeiten. Wir wollen Sie, unsere Kunden und Mitarbeiter bestmöglich schützen, damit wir unsere Angebote so weit wie möglich aufrecht erhalten können. Wir sind auch und besonders in Krisenzeiten für Sie da.

Fahrer gesucht

Fahrer/Fahrerinnen gesucht: Aufgrund ständig steigender Nachfrage suchen wir weitere Fahrer(m/w) im Minijob für unsere Angebote Essen auf Rädern, Kinderversorgung mit Mittagessen und Mobile Begleitung. Interessenten melden sich bitte bei Barbara Friebe, Tel.: 3691-0 von Montag bis Freitag während der Bürozeiten 9 - 12 Uhr.